John Grube Forschungsförderpreis

Im Rahmen unseres Satzungszweckes Wissenschaft und Forschung zu fördern, unterstützen wir Forschungsarbeiten zu ANCA-assoziierten Vaskulitiden, insbesondere zu GPA. Im Rahmen dessen schreiben wir 2020 zum ersten Mal den John Grube Forschungspreis aus.

Unser wissenschaftlicher Beirat hat dafür Förderrichtlinien verfasst, die festlegen welche Forschungsarbeiten teilnahmeberechtigt sind. 

 

Der John Grube Forschungsförderpreis ist mit 15.000€ dotiert, und soll verliehen werden an Forschende, die mit ihrer Arbeit einen Beitrag zur Verbesserung der Patientenlag oder zum Verständnis der Krankheit beigetragen haben. 

 

Der Verein hofft dadurch für Mediziner und Forscher einen Anreiz zu schaffen zur Erforschung von GPA beizutragen.

 

Bitte reichen Sie Ihre Arbeit ein unter info@johngrube-foundation.com, Betreff Forschungspreis.

Download
JGF Förderkriterien
JGF Förderkriterien.docx
Microsoft Word Dokument 82.9 KB

Kontakt

John Grube Foundation e.V.

Ohnhorststraße 31

22609 Hamburg 

 

info@johngrube-foundation.com

+49 170/9656396

Über uns

Die John Grube Foundation e.V.  ist ein Förderverein, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Kommunikation und Information für Betroffene der Krankheit Morbus Wegener (GPA) zu verbessern.

Außerdem fördert der Verein Wissenschaft und Forschung

 

Er ist ein eingetragener Verein (e.V.) und somit als gemeinnützige Organisation staatlich anerkannt. 

Damit sind alle Spenden steuerlich absetzbar.

Spenden

John Grube Foundation e.V.

DE37 2005 0550 1043 2371 79

Hamburger Sparkasse